Vertriebsmitarbeiter Simon Böhmler spendet Knochenmark

04.04.2015

ZEITUNGSARTIKEL ALS PDF ANZEIGEN - HIER KLICKEN
Quelle Zeitungsartikel: BNN Badische Neuste Nachrichten

Leider kommt es nicht sehr häufig vor...
Deshalb freut es uns um so mehr, dass ein Kollege und Mitarbeiter der NEUMO durch seine Typisierung bei der DKMS im vergangenen Jahr nun plötzlich die Möglichkeit bekam, ein Menschenleben zu retten.
Herr Simon Böhmler arbeitet bei NEUMO im Bereich Vertrieb International und hat nach der Spendenanfrage der DKMS keinen Moment gezögert, sein Knochenmark zu spenden und somit einem an Leukämie erkrankten Menschen neue Hoffnung zu geben.

Wir sind stolz auf die Spendenbereitschaft unseres Kollegen und möchten diese Gelegenheit nutzen auch nochmals zur Registrierung bei der DKMS aufzurufen, informieren und registrieren Sie sich kostenfrei und ohne großen Aufwand bei der DKMS.
Alle 16 Minuten erhält alleine in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, helfen Sie diese Leben zu retten - weltweit!

www.DKMS.de

 

zurück

NEUMO Weltweit