Seit 1947 wegweisende Ideen in Fluidtechnik

Armaturen, Apparate, Rohre – aus Edelstahl und Sonderlegierungen

1947 – Senator Henry J. Ehrenberg gründet die NEUMO GmbH in Knittlingen. Das pfiffige Unternehmen entwickelt sich rasch zu einem der führenden Anbieter von Komponenten für die Nahrungsmittelindustrie. Heute ist NEUMO Technologieführer bei Komponenten, Baugruppen, Behältern und Apparaten aus Edelstahl und Sonderwerkstoffen für die Fluidtechnik, die in bedeutenden Herstellungsprozessen der Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie, Halbleitertechnik und Solarindustrie zum Einsatz kommen.

Das eigentümergeführte Familienunternehmen ist regional solide verankert und stellt die „Keimzelle“ der NEUMO-Ehrenberg-Gruppe dar, die mit mehr als 1900 Mitarbeitern weltweit agiert. Die wichtigsten Geschäftsfelder sind Fluid-Technik, Edelstahlrohrhandel sowie Hartmetall-Spezialwerkzeuge, die unter dem Markennamen „Vardex“ vermarktet werden.

NEUMO – Produktentwicklung für die Märkte von Morgen

Als der Boom der Biowissenschaften in den 1970er Jahren begann und sich der Siegeszug der Biotechnologie abzeichnete, hat NEUMO eine wichtige strategische Entscheidung getroffen. Fortan stand die Steriltechnik im Fokus des Unternehmens, die Pharma-Unternehmen für ihre Anlagen benötigen, in denen sie neue Pharmaka biotechnologisch herstellen wollten. Mit Erfolg, denn heute werden weltweit schätzungsweise mehr als 90 Prozent aller Biopharmaka in Anlagen erzeugt, die mit der Steril-Fluidtechnik von NEUMO ausgestattet sind.

Am Produktionsstandort Knittlingen hat man sich auf die Entwicklung und Fertigung von Steriltechnik spezialisiert. Dort ist das zertifizierte Know-how für die Verarbeitung hochlegierter Edelstähle, korrosionsbeständiger Duplex-Stähle und Nickelbasislegierungen gebündelt. Die Produktpalette umfasst dabei spezielle Rohrqualitäten, Verbindungselemente, alle Arten von Formstücken und Zubehör sowie den zeichnungsgebundenen Sonderbau. NEUMO ist zudem ein bedeutender OEM-Hersteller für Pharmabehälter und Fermenter und ein wichtiger Lieferant für Apparate wie Sterilwärmetauscher und Ozonerzeuger.

Mit pfiffigen und einzigartigen Lösungen wie der LowVoid- und CleanLip-Technologie hat NEUMO die Technologieführerschaft übernommen. Diese Innovationen führten z.B. zu den neuen sterilen Verbindungselementen für Rohrleitungen, die unter den Markenamen BioConnect®, ConnectS®, BioControl® und BioControl CS® ihren Siegeszug in der Roten Biotechnologie angetreten haben.

NEUMO – von Beginn auf Gruppe eingestellt

BioConnect®, ConnectS®, BioControl®, BioControl CS®, SCiMax® und MaxPure® sind eingetragene Warenzeichen der NEUMO-Ehrenberg-Gruppe.
NEUMO Weltweit